Die neuen FC-Trikots – Spürbar teurer, ein Kommentar

Lange hat es gedauert, bis die Neugierde der Fans befriedigt wurde und die Trikots für die anstehende Spielzeit vorgestellt wurden. Pünktlich Mitte Juli morgens um 7:56 Uhr verschickte der FC einen Newsletter in dem man einen ersten Blick auf die neuen Leibchen erhaschen konnte. Hut ab – ich freue mich immer sehr, wenn ich solche News zuerst vom Verein erfahre und nicht aus der Zeitung!

Zudem sind sie ziemlich ansehnlich geworden. Schnörkellos, klassisch, stilsicher. Auch wenn die Designer nicht das Rad neu erfunden haben (was sie bitte, bitte auch in Zukunft von mir aus nicht müssen!), überzeugen die Trikots auf ganzer Linie: Zuhause in klassischem weiß, auswärts rot, dass das Ausweichtrikot in anthrazit ein Verkaufshit werden würde, war auf den ersten Blick klar. (Bei der vom Effzeh bei Erima bestellten Stückzahl war der Erfolg des Ausweichtrikots wohl nur nicht für die Verantwortlichen beim FC ersichtlich…)

Fragwürdige Maximierung des Umsatzes auf Kosten der Fans

Was die (wieder gestiegenen) Preise für die Leibchen angeht, fror mir aber das selige Grinsen im Gesicht ein. Knapp 96 Euro müssen von ausgewachsenen Nicht-Mitgliedern berappt werden, die auch noch Logos und Spieler-Flock auf dem Trikot haben möchten. Auch die Tatsache, dass vor einiger Zeit die bei Frauen stets beliebte größte Kindergröße der Trikots – natürlich auch zum kleineren Preis – aus dem Sortiment genommen wurde und nun eine Girl-Shirt Version mit tailliertem Schnitt auf den Markt gebracht wird, runden das Bild ab.

Steigende Ticketpreise, eine Flut von (un)sinnigen Fanartikeln (Ja, auch ich besitze einen Toaster, der die FC-Hymne spielt) und unfassbar teure Trikots…Ich verstehe, dass das Geld irgendwie reinkommen muss, aber die von FC in den letzten Jahren angesteuerte maximale Vermarktung der eigenen „Marke“ und damit das emsige Bestreben den treuen Fans bestmöglich das Geld aus der Tasche zu ziehen, stört mich. Mein Fazit: optisch sind die neuen Trikot zwar nicht „spürbar anders“, dafür aber deutlich „spürbar teurer“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s